News
Das waren die Cross Finals in Magdeburg
04.09.2012
Die Monster Energy Cross Finals 2012

Beim Bundesendlauf in Magdeburg - ein Hammer-Event!- konnte  
Teamfahrer Adrian Panyr sich in der 85 cm³-Klasse den vieten Platz sichern! Das Team von
HM Racing gratuliert herzlich. Der AC Magdeburg Mitte war ein großartiger Veranstalter.

40 Fahrer gingen in der 85 ccm Klasse an den Start und die Konkurenz war groß. Das HM-Motorrad KTM SX 85 war bestens vorbereitet und mit den Hartbahnreifen von Bridgestone ausgestattet. Im ersten Lauf tat Adrian sich noch schwer nach tollen Start kämpfte er sich auf Platz 5 vor. Zum Rennende kamen ein paar Fahrfehler die in einem derart Starken Fahrerfeld gleich Plätze kosten. Platz 8 am Ende sprang hier raus! Im zweiten Lauf gelang im kein guter Start. Nach der ersten Runde lag Adrian auf Platz 17. Die Motivierung durch das Team und sein Kampfgeist sorgten dafür, dass er sich bis auf Platz fünf vorarbeitete. Dabei stand er vor einer großen Aufgabe, da die ersten zwanzig Starter zeitlich eng bei einander lagen und
der Druck sehr hoch war. Adrians Rundenzeiten waren superschnell und so war es nur die Zielflagge, die die anderen rettete!
Das Ergebnis ist großartig - gesamt Vierter! Weiter so, Adrian!

Mehr zu den Cross Finals hier.

Syke steht am 06.10. an. Drückt Adrian die Daumen, er kann Meister werden!
Diese Seite drucken Drucken   Seitenanfang Zum Seitenanfang
1000PS Motorrad-Websites

Ok